ÜBER UNS

ÜBER UNS

STEAM ESCO IST EIN FULL-SERVICE ENERGIEVERSORGER, DER AUF DIE OPTIMIERUNG VON DAMPFSYSTEMEN UND AUF DIE HERSTELLUNG UND KUNDENSPEZIFISCHE INSTALLATION SEINER PATENTIERTEN VENTURI-DÜSEN-TECHNOLOGIE FÜR KONDENSATDÜSENABLEITER SPEZIALISIERT IST.

Das Team von Stream Esco besteht aus erfahrenen Technikern, Ingenieuren und Projektmanagern und verfügt über mehr als 25 Jahren Branchenerfahrung mit Zehntausenden Installationen von Venturi-Kondensatableitern rund um den Globus in verschiedensten kommerziellen Anwendungsbereichen. Angeboten werden End-to-End- und Finanzierungslösungen zur Senkung von Dampfsystemkosten. Zudem ist das es Ziel, Umweltauflagen nicht nur erfüllen, sondern zu übertreffen und den Wartungsaufwand zu minimieren.

Die Unternehmensgründer Keith und Peter Moore widmen sich leidenschaftlich für Energieeinsparungslösungen zum Schutz unserer Umwelt für zukünftige Generationen.

Keith Moore, CEO von Steam Esco, ist ehemaliges Mitglied des Lenkungsausschusses für die Verlässlichkeit von Dampfenergie im US Department of Energy in Washington DC, USA. Er ist Absolvent des Advanced Management Programs der Wharton School of University of Pennsylvania und ist seit vielen Jahren in führenden Positionen im Energiedienstleistungssektor tätig. Außerdem ist er zertifizierter Energiemanager.

Technischer Direktor Peter Moore ist Absolvent der University College Dublin und ist seit mehr als 30 Jahren als Ingenieur tätig.

REFERENZEN

NEUIGKEITEN

KOOPERATION MIT VERTIS ENVIRONMENTAL FINANCE

Steam Esco und Vertis Environmental Finance gaben am 12. Oktober 2015 bekannt, dass Vertis Investitionen in Steam Esco vornimmt. Vertis konzentriert sich seit 2001 im Bereich Emissionshandel und war eines der ersten Unternehmen weltweit, das auf Kohlenstoffmärkten tätig wurde. Vertis wird außerdem für Steam Esco als Verkaufsagent auftreten und seinen Branchenkunden in Europa und darüber hinaus Steam Esco-Produkte anbieten.

Keith Moore, CEO bei Steam Esco, kommentierte: „Wir freuen uns sehr über unseren neuen Partner Vertis und arbeiten eng mit seinen Verkaufsteams zusammen, unsere Produkte auf neuen Märkten in Europa zu verkaufen.“

„Für Vertis ist diese eine großartige Gelegenheit zur Diversifizierung und uns wieder darauf zurück zu besinnen, unseren Kunden zu helfen, ihre Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen zu lockern und ihre Treibhausgasemissionen zu verringern“, sagte James Atkins, Vorsitzender des Aufsichtsrats bei Vertis.

Weitere Informationen finden Sie unter Vertis.

Top